Bild: President.gov.ua, Зустріч Президента України з міністрами закордонних справ Німеччини та Нідерландів 05, CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße gendert)

Bei einem Besuch in Kiew verspricht die Außenministerin erneute Hilfsleistungen der Bundesregierung.

„Ich bin heute nach Kiew gereist, um zu zeigen, dass sie sich weiter auf uns verlassen können. Dass wir der Ukraine weiter beistehen, solange es nötig ist – mit der Lieferung von Waffen, mit humanitärer und finanzieller Unterstützung“, erklärte die Grünen-Politikerin bei ihrem Überraschungsbesuch in Kiew.

+++ Aktuelle Umfragewerte zeigen: CDU legt zu, Grüne verzeichnet deutliche Verluste +++

Weiter fügte sie hinzu, dass die Menschen im Land „um ihr Leben, um das Leben ihrer Familien und ihrer Freunde“ kämpfen. „Sie stemmen sich gegen die russische Aggression, nicht nur um ihr menschengegebenes Recht auf Frieden und Freiheit, sondern auch unsere europäische Friedensordnung zu verteidigen“, betonte Baerbock.

Mehr Nachrichten: 

Bild: President.gov.ua, Зустріч Президента України з міністрами закордонних справ Німеччини та Нідерландів 05, CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße verändert)