Bild: Awalin, 1974 Nobel Peace Prize awarded to Eisaku Satō, CC-BY-SA-4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße verändert)

Der Friedensnobelpreis geht dieses Jahr an verschiedene Aktivisten aus Russland, Belarus und der Ukraine. 

Der diesjährige Friedensnobelpreis geht sowohl an den inhaftierten belarussischen Menschenrechtsaktivisten Ales Bialiatski, die russische Gruppe Memorial als auch an die ukrainische Organisation Center for Civil Liberties. 

+++ Erdogan mit Drohung: Erneute Blockade des NATO-Beitritts von Schweden? +++

Als einziger Nobelpreis wird der Friedensnobelpreis statt im Stockholm im norwegischen Oslo verliehen. Die Preise sind in diesem Jahr erneut mit zehn Millionen schwedischen Kronen und somit 920.000 Euro dotiert. 

Mehr Nachrichten: 

Bild: Awalin, 1974 Nobel Peace Prize awarded to Eisaku Satō, CC-BY-SA-4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße verändert)