Bild: Daniel Oberhaus, Elon Musk at a Press Conference, CC-BY-SA-4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße verändert)

Der US-Nachrichtensender CBS News will seine Twitter-Aktivitäten offenbar einstellen.

+++ „Das Volk hat gesprochen“: Musk lässt nach Umfrage Twitter-Profil von Donald Trump entsperren +++

Begründet wird der Schritt mit der Unsicherheit nach der Übernahme des Unternehmens durch Elon Musk. Medienberichten zufolge ist CBS News eines der ersten großen Medienunternehmen, das Twitter verlässt. Bereits vor der Übernahme von Twitter durch Musk hatten zahlreiche Kritiker des umstrittenen Milliardärs gedroht, der Plattform den Rücken zu kehren. Der Sender selbst bestätigte den Schritt am Freitagabend.

Der Entscheidung des Medienunternehmens, seine Aktivitäten auf der Plattform zu pausieren, gingen Hunderte Kündigungen von Twitter-Mitarbeitern voraus. Diese lehnten Musks-Ultimatum ab, länger und unter härteren Bedingungen für das Unternehmen zu arbeiten. Bereits zuvor hatte Musk Tausende Mitarbeiter entlassen.

Mehr Nachrichten: 

Bild: Daniel Oberhaus, Elon Musk at a Press Conference, CC-BY-SA-4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße verändert)