Bild: Jeremy Bezanger

Mit Maßnahmen, wie wir sie in unserer Geschichte noch nicht „gesehen hätten“, droht Wladimir Putin bei einer Einmischung des Westens in den Russland-Ukraine-Konflikt. Erst am Sonntag hatte der russische Präsident die Atomstreitkräfte seines Landes in Alarmbereitschaft versetzt. 

Aufgrund dieser Entwicklungen hat der Politikwissenschaftler Herfried Münkler einen Appell an die EU. Man müsse sich nuklear unabhängig von den USA machen. Man könne sich nicht sicher sein, dass man immer die Unterstützung der Vereinigten Staaten habe. Als Beispiel führt Münkler die Präsidentschaft Donald Trumps heran, der eng mit Putin befreundet war. Der US-amerikanische Milliardär hatte erst vor wenigen Tagen Verständnis für den Vormarsch des russischen Präsidenten geäußert. Frankreich hatte sich bereits 2020 für einen derartigen Schritt ausgesprochen.