Bild: Karolina Grabowska, CC0-Lizenz, via Pexels (Bildgröße verändert)

Der Europarat kritisiert Deutschland: Demnach gebe es Mängel hinsichtlich des Schutzes von Frauen vor Gewalt.

So seien Frauenhäuser und Beratungsstellen ungleich verteilt und vor allem in ländlichen Gegenden eine Rarität, berichtet die Expertengruppe des Europarats zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt (GREVIO).

+++ Erdogan mit Drohung: Erneute Blockade des NATO-Beitritts von Schweden? +++

Gefordert werden mehr Frauenhäuser und zusätzliche Beratungsstellen. Außerdem seien weitere Überprüfungsmechanismen für häusliche Tötungsdelikte notwendig. Zudem sei eine bessere Ausbildung bestimmter Berufsgruppen erforderlich, damit Risiken besser eingeschätzt werden und Täter sowie Opfer besser erkannt werden. 

Mehr Nachrichten: 

Bild: Karolina Grabowska, CC0-Lizenz, via Pexels (Bildgröße verändert)