Z-LiVE NEWS

Kiesewetter kritisiert scharf: Frau Schwarzer macht sich zum Handlanger Putins

Die Publizistin Alice Schwarzer hat gegenüber der dpa den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj kritisiert: „Ich bedaure, dass Selenskyj nicht aufhört zu provozieren“, so Schwarzer wörtlich. 

Gegenüber der WELT findet Unions-Außenexperte Roderich Kiesewetter am Sonntagvormittag deutliche Worte. „Ich finde es sehr bitter, dass sogenannte Intellektuelle nicht begreifen, was 1945 beendet wurde“ so Kiesewetter. „Nicht nur ein Völkermord, nicht nur ein verbrecherischer Krieg, sondern es wurde erreicht, dass ein verbrecherisches Regime nach sechs Jahren Krieg in die Knie gezwungen wurde. Mit ihrem Vorgehen rechtfertigt sie den Völkermord, rechtfertigt sie furchtbarste Kriegsverbrechen und den Überfall auf ein Land, das mal aus innerer Überzeugung Nuklearwaffen abgerüstet hat. (…) Ich bedauere es sehr, dass Alice Schwarzer, die sicherlich Kompetenzen in anderen Bereichen hat, sich hier zum Handlanger Putins macht.“

Weitere Entwicklungen im Ukraine-Konflikt: 

Facebook
Twitter
LinkedIn
Scroll to Top