Bild: Olaf Kosinsky, CC BY-SA 3.0 DE , via Wikimedia Commons (Bildgröße verändert)

Einige Rentner und Studenten bekommen die Energiepauschale doppelt ausgezahlt. Jetzt wurde bekannt: Die Regierung wird das Geld nicht zurückfordern. Diese Entscheidung trifft auf große Kritik.

Grund für die Entscheidung sind laut BILD-Informationen die anfallenden Verwaltungskosten. Diese würden die aktuellen Mehrausgaben übersteigen. Knapp zwei Millionen Rentner bekamen zweimal 300 Euro überwiesen.

+++ Russischer Abzug: „Es ist der Beweis, dass sie wirklich Probleme haben“ +++

Die wirtschaftspolitische Sprecherin der Union, Julia Klöckner, kritisiert diese Entscheidung vehement: „Als ob das Geld auf der Straße rumliegen würde, als ob der Bund in Geldmassen baden würde, als ob es keine Schuldenbremse gäb. Die Euros werden auf Pump rausgehauen, woanders fehlen sie. Und die wenig kreative Antwort der Ampel ist dann: Steuererhöhung.“

Mehr Nachrichten: 

Bild: Olaf Kosinsky, CC BY-SA 3.0 DE, via Wikimedia Commons (Bildgröße verändert)