U.S. Secretary of Defense, CC BY 2.0 , via Wikimedia Commons (Bildgröße verändert)

Die Bundesregierung hat einen Ringtausch mit Slowenien abgeschlossen, um schwere Waffen in die Ukraine liefern zu können.

„Ich freue mich, dass nach Tschechien, der Slowakei und Griechenland nun der nächste Ringtausch vereinbart ist“, teilte Verteidigungsministerin Christine Lambrecht mit.

+++ Lieferung von schweren Waffen: Deutschland will Wunsch der Ukraine nachkommen +++

Slowenien wird 28 Kampfpanzer sowjetischer Bauart an die Ukraine liefern. Im Gegenzug gibt Deutschland moderne militärische Lastwagen an Slowenien. „Dieses Material wurde von der slowenischen Seite explizit erbeten“, erklärte Lambrecht.

Mehr Nachrichten: 

Bild: U.S. Secretary of Defense, Christine Lambrecht, CC BY 2.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße verändert)