Bild: Kremlin.ru, Vladimir Putin (2022-09-01), CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert)

Wie die BILD unter Berufung auf einen Artikel des Nachrichtenportals Naval News berichtet, soll sich aktuell ein russisches U-Boot im Mittelmeer in der Nähe von Italien aufhalten. 

Man geht davon aus, dass es das Marschall Ustinow ersetzen könnte, das bis zum 24. August dort unterwegs war. Das Marshall Ustinow schwimmt seit Tagen zwischen Irland und Großbritannien. 

+++ Kreml schockt mit Aussage: Atom-Drohung gegen den Westen +++

Noch ist nicht bekannt, um welche Art von U-Boot es sich handelt. Es soll sich aber um ein Atom-U-Boot handeln, welches mit Kernenergie betrieben wird (es bedeutet nicht zwangsläufig, dass dieses U-Boot auch Atomwaffen führt). Dennoch würden nach Angaben der BILD NATO-Analysten das Schiff weiter beobachten. 

Mehr Nachrichten: 

Bild: Kremlin.ru, Vladimir Putin (2022-09-01), CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert)