Bild: Simon Infanger

China macht die USA verantwortlich für den Krieg zwischen Russland und der Ukraine.

Der Sprecher des Außenministeriums, Zhao Lijian, erklärt, dass China davon überzeugt ist, dass die USA Russland in einen Krieg mit der Ukraine gedrängt hat. „Als Schuldige und führende Anstifter der Ukraine-Krise haben die USA die NATO in den letzten zwei Jahrzehnten nach 1999 zu fünf Runden der Osterweiterung veranlasst“, sagt er. Weiter erklärt Lijian: „Die Zahl der NATO-Mitglieder ist von 16 auf 30 gestiegen, und sie haben sich mehr als 1000 Kilometer nach Osten bewegt, in die Nähe der russischen Grenze und Russland Schritt für Schritt an die Wand gedrängt.“

Zwar hat sich China nicht offiziell auf die Seite Russlands geschlagen, jedoch haben sie zu einer „grenzenlosen“ Partnerschaft mit Moskau aufgerufen und lehnen die Sanktionen gegen Russland konsequent ab.