Bild: 總統府, President Tsai Ing-wen 20201203, CC-BY-2.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße verändert)

Taiwans Präsidentin fand klare Worte gegen China und Russland. Demnach bedrohen die Länder die Weltordnung. 

+++ Geheimdienst mit Informationen: Russlands Offensive mit bitteren Problemen in der Ukraine +++

Die Präsidentin Tsai Ing-Wen verglich Chinas Aggressionen gegen Taiwan mit Russlands Angriff auf die Ukraine und findet klare Worte dafür. Demnach seien beide Entwicklungen ein Beleg dafür, „wie autoritäre Länder die Weltordnung stören und bedrohen“, so die Präsidentin. 

Weiter führt sie fort, demokratische Staaten müssten angesichts dieser Entwicklungen weiter zusammenhalten.  Auch Taiwan werde in Zukunft mit den USA und anderen Demokratie zusammenarbeiten. 

Mehr Nachrichten: 

Bild: 總統府, President Tsai Ing-wen 20201203, CC-BY-2.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße verändert)