Bild: Somchai Kongkamsri, CC0-Lizenz, via Pexels (Bildgröße verändert)

Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht lehnt eine Wiedereinführung der Wehrpflicht trotz des Ukraine-Kriegs ab.

+++ Baerbock: Westliche Waffenlieferungen haben Krieg vorangebracht +++

„Es dauert seine Zeit, Soldatinnen und Soldaten auszubilden – unter einem Jahr macht das wenig Sinn“, erklärte Lambrecht gegenüber der Funke-Mediengruppe. Darüber hinaus gebe es nicht genügend Kasernen, Ausbilder oder Geräte für zehntausende Wehrpflichtige.

Mehr Nachrichten: 

Bild: Somchai Kongkamsri, CC0-Lizenz, via Pexels (Bildgröße verändert)