Bild: Kremlin.ru, Vladimir Putin at the site Donguzskij (2015-09-19), CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert)

Der russische Präsident Wladimir Putin hat zum Feiertag der nationalen Einheit den Westen für die Eskalation in der Ukraine verantwortlich gemacht.

„Die sogenannten Freunde der Ukraine haben die Lage so weit getrieben, dass sie für Russland gefährlich und für das ukrainische Volk selbstmörderisch wurde“, so der russische Präsident. Weiter sagte er, dass der Westen lediglich die „Schwächung, Teilung, Zerstörung Russlands“ will. „Wir werden das niemals zulassen. Wir werden unser Vaterland schützen, wie unsere Vorväter das getan haben“.

+++ Deutschland will EU-Beitritt: „Wir stehen auch in Zukunft an der Seite der Ukraine“ +++

Die Regierung in Kiew bezeichnete er abermals als „neonazistisch“ und den Krieg in der Ukraine als unausweichlich.

Mehr Nachrichten: 

Bild: Kremlin.ru, Vladimir Putin at the site Donguzskij (2015-09-19), CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert)