Z-LiVE NEWS

Umkämpfte Stadt Lyssytschansk: Russische Truppen erobern Hirske und rücken weiter vor

Nun bestätigt auch die Ukraine, dass Russen die Siedlung Hirske eingenommen haben und weiter auf die umkämpfte Stadt Lyssytschansk vorrücken.

+++ Russland geschwächt? Tödliches Attentat auf russischen Behördenvertreter in Cherson +++

Im ostukrainischen Gebiet bei Luhansk haben russische und prorussische Kämpfer nach eigenen Angaben zufolge die Siedlungen Hirske und Solote erobert. Nun bestätigt die Ukraine, dass die Russen Hirske bei Lyssytschansk eingenommen haben. Der Bezirk sei laut der Aussage des Chefs der Kommunalverwaltung von Hirske Olexij Babtschenko „vollständig besetzt“. Es gäbe vereinzelt unbedeutende, lokale Kämpfe in den Außenbezirken, jedoch sei der Feind bereits eingedrungen. 

Mit dem Verlust von Hirske und weiteren Siedlungen in der Umgebung droht der umkämpften Stadt Lyssytschansk von drei Seiten von russischen Truppen eingekesselt zu werden. Die Stadt ist die letzte ukrainische Bastion in der Region Luhansk. 

Weitere Nachrichten: 

Facebook
Twitter
LinkedIn
Scroll to Top